Bekanntmachung zur Sitzung am Donnerstag, 13.12.2018


Gremium:
Stadtverordnetenversammlung
Sitzungstag:
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Sitzungsbeginn:  
19:00 Uhr
Ort, Raum:
Sitzungssaal des Rathauses in Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 14

Öffentliche Tagesordnung:


01
Feststellung der form- und fristgerechten Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit


 
02
Feststellung der Tagesordnung

 
03
Mitteilungen der Stadtverordnetenvorsteherin

 
04
Mitteilungen des Bürgermeisters

 
05
Beratung und Beschlussfassung über die Rückübertragung von Verwaltungsaufgaben aus dem Verwaltungszweckverband Alheimer (VZA)

 
06
Fortführung der interkommunalen Zusammenarbeit ZuBRA 2030+ zwischen den Kommunen Bebra, Rotenburg an der Fulda, Alheim, Ronshausen, Cornberg und Wildeck
hier: Abschluss eines öffentlich-rechtlichen-Vertrages über die Bildung einer kommunalen Arbeitsgemeinschaft nach dem Gesetz über die kommunale Gemeinschaftsarbeit in Hessen (KGG)

 
07
Beratung und Beschlussfassung über ein neue Verwaltungskostensatzung der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

 
08
Vorlage des Schlussberichts des Rechnungsprüfungsamtes zum Jahresabschluss 2015 nach § 113 HGO

 
09
Einbringung des Entwurfs der Haushaltssatzung 2019 der Stadt Rotenburg a. d. Fulda nebst dazugehörigen Anlagen gemäß § 97 HGO

 
10
Einbringung des Wirtschaftsplanes der Stadtwerke Rotenburg a. d. Fulda für das Wirtschaftsjahr 2019

 
11
Beratung und Beschlussfassung über die II. Satzung zur Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

 
12
Beratung und Beschlussfassung über die II. Satzung zur Änderung der Wasserversorgungssatzung (WVS) der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

 
13
Beratung und Beschlussfassung über die freiwillige Zusammenlegung der Stadtteilfeuerwehren Rotenburg a. d. Fulda - Erkshausen und Rotenburg a.d. Fulda - Schwarzenhasel

 
14
Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung der Erschließungsbeitragsatzung (EBS) der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

 
15
Beratung und Beschlussfassung über den Antrag der SPD-Fraktion vom 24.11.2018 betr. zukünftige Ansiedlung von weiteren Ausbildungsbereichen der hessischen Landesbehörden in Rotenburg a. d. Fulda als Stärkung des ländlichen Raumes

 
16
Anfragen an den Magistrat gemäß § 16 der Geschäftsordnung

 







nach oben
Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15, 36199 Rotenburg a. d. Fulda
Tel.: 06623 / 933-01
E-Mail: magistrat@rotenburg.de
Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 · 36199 Rotenburg a. d. Fulda · Tel.: 06623 / 933-01 · magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung